Aktuelles

Flachdachsanierung mit Denkmalschutz

In der letzten Woche haben wir eine Flachdachsanierung in Bremen-Schwachhausen begonnen. Berücksichtigt werden muss bei diesem Objekt der Denkmalschutz des Gebäudes.

Unsere Leistungen:

  • 150 m² alten Dachbelag abreißen und entsorgen
  • 150 m² neuen Dachbelag herstellen mit
    • Bauder Dampfsperre,
    • PIR Gefälledämmung,
    • 1. Abdichtungslage Bauder KSA DUO und
    • Hochwertiger Oberlage Bauder KARAT
  • 52 m Dachrand mit Mauerabdeckung und ZINK-Blende

 

Team verstärkt

Wir begrüßen André Belzer und Marvin Metge in unserem Team.

André ist unser neues "Allroundtalent". Er betreut das Lager, bereitet Baustellen vor und ist für Kranleistungen vorgesehen. Hervorzuheben ist, dass André Erfahrungen aus verschiedenen Berufe, wie u. a. dem Zimmererhandwerk, mitbringt.

Marvin Metge, ebenfalls neu im Team, ist gelernter Dachdecker und verstärkt unsere Dachdeckerkolonnen. Nach seiner Ausbildung hat er bereits einige Zeit als Geselle gearbeitet.

Wir freuen uns auf die beiden und wünschen Ihnen einen guten Start in den Job.

Schulung - Flüssigkunststoffbeschichtung

Gestern fand in unserem Hause eine Schulung zum Thema Flüssigkunststoffbeschichtung statt. Drei unserer Mitarbeiter konnten ihr Wissen in diesem Bereich auffrischen und Neuheiten am Modell ausprobieren. Geleitet wurde der Workshop von Thomas Mayer aus dem Hause Enke-Werk.

Flüssigkunststoffbeschichtungen eignen sich idealerweise für Abdichtungen und Belagflächen von Balkonen, Laufwegen oder Ähnlichem und sind in verschiedenen Farbvariationen erhältlich. Die Oberflächen sind hoch belastbar und sehr abriebfest. Wir bieten unseren Kunden das gesamte Flüssigkunststoffabdichtungsprogramm der Firma Enke an und können hier auf lange Erfahrungen mit diesen Produkten zurückblicken.

Nominierung "Großer Preis des Mittelstandes"

Wie wir in einem vorherigen Beitrag schon veröffentlicht haben, ist die Köster Bedachung GmbH für den renommierten "Großen Preis des Mittelstandes" der Oskar-Petzelt-Stiftung nominiert worden. Der Preis wird deutschlandweit vergeben und steht 2019 unter dem Motto "Nachhaltig Wirtschaften". In jeder der 12 Wettbewerbsregionen werden drei Preisträger und fünf Finalisten ausgezeichnet. Bewertet werden folgende fünf Wettbewerbskriterien:

  1. Gesamtentwicklung des Unternehmens
  2. Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  3. Modernisierung und Innovation
  4. Engagement in der Region
  5. Service, Kundennähe und Marketing.

Bis Montag, den 15.04.2019 um 23.59 Uhr musste ein ausführlicher Fragebogen ausgefüllt und den Juroren zur Verfügung...

WIR brauchen DICH - Gesellen und Helfer gesucht

Du hast Interesse an einem spannenden Job an der frischen Luft? Suchst tagtäglich Abwechslung und findest es super, wenn du zu Feierabend siehst, was du den Tag über geschafft hast? Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesellen und Helfer im Dachdecker- und Zimmererhandwerk.

Was bieten wir dir?

Lese mehr in der Rubrik Stellenangebote

IGS-Oyten - Berufsinformationstag 2019

IGS-Oyten_BIT_2019_Köster_Bedachung_Dachdecker_Zimmermann_Ausbildung_Achim_Oyten_Bremen

Heute, am 22.02.2019, fand in der IGS-Oyten der Berufsinformationstag für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7-11 statt. Wir waren auch mit einem Stand vertreten und haben über die Ausbildungsberufe zum Dachdecker und Zimmermann informiert. Für das Ausbildungsjahr 2020 suchen wir noch für beide Berufe Auszubildende.

Bei einzelnen Standgesprächen haben einige Schülerinnen und Schüler sich bereits interessiert gezeigt. Unser Auszubildender Lucas Steingräber war auch mit auf dem Messestand und konnte von seinen ersten Erfahrungen als Dachdecker berichten.

 

Lucas Steingräber erneut Lehrgangsbester in St. Andreasberg

Köster_Bedachung_Ausbildung_Dachdecker

Lucas Steingräber hat auch seinen zweiten Lehrgang im Ausbildungszentrum des Dachdeckerhandwerks in St. Andreasberg als Lehrgangsbester abgeschlossen. Der Lehrgang (G2/16) beinhaltete die Einführung in die Techniken der Steildachdeckung.

Wir freuen uns über Lucas Interesse am Ausbildungsberuf Dachdecker und wünschen ihm für die weiteren Schritte viel Erfolg.